Historie

2019
Der Fanfarenzug feiert sein 50-jähriges Jubiläum mit 11 Fanfarenzügen in der Festplatzanlage Aichhalden.

2017
Sommerfest im Narrenstüble mit unseren Freunden aus Aach, Alpirsbach, Gammertingen und Mühringen.

2012
Musikalische Leitung wird von Sascha Uhlmann übernommen.

2011
Fanfarenzug beginnt mit neuem Kader und einer Hand voll alter Hasen
unter der Leitung von Manuel Depfenhart wieder zu proben!

2009
Jubiläum im kleinen Rahmen.
Fanfarenzug ist mangels Mitglieder zurzeit nicht spielfähig.

1999
In diesem Jahr wird das 30-jährige Jubiläum gefeiert.

1998
Der Fanfarenzug stellt sich auf einer Musik CD vor.

1994
25 Jahre FZA. Dieses Jubiläum wird 4 Tage gefeiert.

1989
Im Mai wird das 20-jährige Jubiläum gefeiert.

1982
Freundschaftstreffen in Aichhalden.

1980
Der Fanfarenzug ist im SDR zu hören.

1979
Zum 10-jährigen Jubiläum wird der FZA neu eingekleidet. Das Jubiläum wird mit 12 Gastvereinen gefeiert.

1978
Die ersten Ventilfanfaren werden angeschafft.

1975
KH. Moosmann führt ab März die musikalische Leitung.

1974
Der Fanfarenzug feiert sein 5-jähriges Bestehen mit einem Freundschaftstreffen.

1973
Die Narreneltern stiften dem Fanfarenzug ein Vereinsbanner. Seinen ersten Auftritt konnte die Jugendgruppe unter der Leitung von L. Karrenberg verbuchen.

1972
Erstes Freundschaftstreffen in Aichhalden.

1971
W. Mendel gibt musikalische Leitung an G. Kimmich ab.

1970
Erste Uniformen, die zum Teil selbst finanziert werden.

1969
15 begeisterte Musiker gründen unter dem Dach der Narrenzunft den Fanfarenzug Aichhalden. Der erste Auftritt erfolgt am 11.11. desselben Jahres.